Ferienwohnung „KÜSTENWALD“

Eikkaterweg 8
18182 Gelbensande

(Graal Müritz, an der L22)

Der Komfort-Ferienwohnpark „Küstenwald“ befindet sich am Ortsrand vom Ostseeheilbad Graal-Müritz. Ausgebaute Rad- und Wanderwege führen direkt am Wohnpark entlang. Den feinsandigen weißen Ostseestrand erreichen Sie mit dem Fahrrad in nur 10 Minuten. In der Anlage befindet sich ein Restaurant, welches in den Sommermonaten für Sie geöffnet ist und neben der Gastronomie auch Frühstück sowie Brötchenservice anbietet. Weiterhin befindet sich im Ferienwohnpark „Küstenwald“ ein Fahrradverleih.

Beschreibung

Die moderne Premium-Maisonette-Wohnung, 4-Raum-Apartment im Ober- und Dachgeschoss gelegen, bietet in behaglicher Atmosphäre viel Platz für bis zu 6 Personen und ist 1200 Meter vom schönen natürlichen Ostseestrand entfernt. Zwei Balkone mit laden zum Verweilen ein, mit Blick in den Küstenwald. Der weitläufige Außenbereich wird gern für Aktivitäten genutzt.

Ausstattung

Auf einer Fläche von 87 qm erwartet Sie ein komfortables und komplett ausgestattetes Premium-Feriendomizil, in welchem bis zu 6 Personen Platz finden. Dafür stehen ein Schlafzimmer mit Doppelbett, ein weiteres Schlafzimmer mit zwei Einzelbetten, als auch ein Wohnzimmer mit einer Doppelschlafcouch zur Verfügung. Zudem erhalten Sie eine Kleinkindausstattung auf Anfrage. Die beiden Badezimmer sind identisch und verfügen jeweils über eine Dusche.

Die offene Küche ist komplett für Selbstversorger zum Kochen ausgestattet und besitzt neben einem Backofen mit Grillfunktion, einem Kochfeld, einem Geschirrspüler, auch einen großen Kühlschrank mit großem Tiefkühlfach, sowie eine Mikrowelle mit Grillfunktion.

Im Wohnzimmer sind ein großer LED-TV sowie eine Hifi-Stereoanlage vorhanden.

Die Besonderheiten

Im Apartment sind Rauchen und Haustiere nicht gestattet.

Ein kostenloser Außenstellplatz steht Ihnen auf dem Grundstück zur Verfügung ebenso abschließbare Abstellmöglichkeiten für Fahrräder.

Grillen im Außenbereich ist erlaubt.

Der Landkreis Rostock grenzt im Nordosten an den Landkreis Vorpommern-Rügen, von Osten bis Süden an den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, im Südwesten an den Landkreis Ludwigslust-Parchim und im Westen an den Landkreis Nordwestmecklenburg. Im Norden umschließt er die kreisfreie Hansestadt Rostock.

Graal-Müritz ist eines der schönsten Seeheilbäder Mecklenburg-Vorpommerns und erstreckt sich über fünf Kilometer am Ostseestrand. Das gesunde Klima mit Wald- und Seeluft, die idyllische und ruhige Lage, als Tor zur Halbinsel Fischland/Darß/Zingst, umgeben von der „Rostocker Heide“, sowie die Nähe zur Hansestadt Rostock, machen den besonderen Reiz der 4 000 Einwohner zählenden Gemeinde aus. Die „Rostocker Heide“ ist eines der größten geschlossenen Waldgebiete an der deutschen Küste.

Egal ob Sie Freund mecklenburgischer Natur und Küstenlandschaft, Kurgast, Sonnenanbeter oder FKK-Fan sind – in Graal-Müritz kommen Sie auf Ihre Kosten.

Graal-Müritz ist durch seinen großen Waldanteil wohl eines der gesündesten Seeheilbäder an der Ostsee. Der fünf Kilometer lange feine Sandstrand lädt ganzjährig zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Von der 350 Meter langen Seebrücke genießen Sie einen herrlichen Ausblick auf die Ostsee.

Es gibt bei jedem Wetter vielfältige Aktivitäten und Erlebnismöglichkeiten. Die Rostocker Heide, Warnemünde aber auch Neuhaus, Dierhagen und Wustrow auf dem Darß sind beliebte Ziele, die sich ideal mit dem Fahrrad über den Ostsee-Fern-Radweg erreichen lassen.

Erleben Sie „Ostseeurlaub pur“!

Morgendliche Strandläufe, Nordic Walking oder Fahrradtouren sind nur einige von vielen Betätigungsfeldern.

Ein Erlebnis der besonderen Art ist eine Wanderung durch das Ribnitz-Müritzer Hochmoor, einem im Norden einmaligen Naturreservat.

Graal-Müritz und die Umgebung bieten Ihnen eine große Vielfalt an Wassersportarten. Ob Windsurfen, Kitesurfen, Wakeboarden oder Jetski, die Ostsee hält viele Möglichkeiten für Sie parat.